Marcus Miller M2 5 TBL 2nd Gen

389 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
In 8-11 Wochen lieferbar

Produktdetails

5-Saiter E-Bass

  • Mahagonikorpus
  • Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 889 mm
  • Sattelbreite: 45 mm
  • 24 Medium Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Marcus Blue Humbucker
  • Marcus Heritage-3 Elektronik mit Frequency Control
  • Regler: Volume/Tone (Dual Pot), Pickup Blender, Treble, Middle/Middle Frequency (Dual Pot), Bass
  • aktiv/passiv Minischalter
  • Farbe: Transparent Blue
  • made by Sire

Benchmark in seiner Preisklasse

Der Sire Marcus Miller M2 ist ein moderner Fünfsaiter-Bass, der in Sachen Qualität und Ausstattung in seiner Preisklasse Maßstäbe setzt. Neben dem modernen Look mit einem Transparent Blue Finish bietet er genauso viele moderne Annehmlichkeiten inklusive einer sehr flexiblen Klangreglung, die eine breite Palette an Sounds ermöglicht. Die Kooperation seitens Sire mit der Bass-Legende Marcus Miller gibt dem ambitionierten Anfänger, sowie Fünfsaiter-Neulinge ein hochwertiges Instrument mit vielen Klangoptionen zu einem bemerkenswerten Preis/Leistungsverhältnis.

Moderne Features bieten Klangvielfalt

Mit einem Mahagonikorpus, einem Ahornhals als auch Ahorngriffbrett setzt Sire auf bekannte Komponenten. Außerdem wurde der Hals bei den Fünfsaiter-Modellen mit Karbonfasern verstärkt und das Griffbrett an den Kanten abgerundet für ein angenehmeres Spielgefühl. Der kraftvolle, mittige Sound wird mit den Marcus Blue Humbuckern erzielt. Die ausgeklügelte Elektronik erweitert die klanglichen Möglichkeiten enorm. Im Passiv-Modus stehen ein Volume-Regler, ein Balance-Regler und eine Tonblende zur Verfügung. Per Kippschalter wird der Aktiv-Modus zugeschaltet und dank 3-Band-Equalizer lässt sich der Sound noch exakter den individuellen Bedürfnissen anpassen. So bietet dieser neben den üblichen Bässen und Höhen mit dem parametrischen Mittenband die Möglichkeit, die Einsatzfrequenz stufenlos zwischen 80 und 2000 Hz zu wählen.

Sehr viel Bass für ein kleines Budget

Der Sire Marcus Miller M2 richtet sich vermeintlich durch sein Design und die Humbucker Bestückung an Bassisten der härteren Gangart. Was allerdings allgemein zutrifft ist, dass hier der Bassist ein modernes Instrument bekommt, Abseits der klassischen Formen. Dafür spricht auch die flexible Elektronik. Mit dieser lässt sich der Klang so formen das weitaus mehr Stilistiken abgedeckt werden. Das alles gibt es gemessen an der Qualität für ein kleines Budget. Perfekt also für Anfänger und Neulinge am Fünfsaiter-Bass, die sich diese Vielfalt an Features wünschen. Auch für Umsteiger von einem Viersaiter-Bass ist der M2 hervorragend, kann man diesen schließlich auch als Zweitinstrument für einen Einstieg in die Fünfsaiter-Welt erschwinglich erwerben.

Über Sire

Sire ist eine indonesische Firma, die bereits über 20 Jahre Erfahrung im Gitarrenbau vorzuweisen hat. Nach großen Erfolgen im asiatischen Raum wagten sie in den 2010er Jahren den Sprung auf das internationale Parkett. Ein absoluter Glücksfall war das Treffen mit dem Bass Superstar Marcus Miller. Die Idee, professionelle Instrumente ohne Kompromisse zu einem bezahlbaren Preis zu verwirklichen, begeisterte ihn sofort. Nach über zwei Jahren Entwicklungszeit erblickte dann 2015 der Sire Marcus Miller V7 Bass das Licht der Welt und schrieb seitdem eine nahezu beispiellose Erfolgsgeschichte. Mittlerweile sind verschiedene Varianten wie der V3 oder V9 erhältlich.

Flexibel einsetzbar

Der Sire Marcus Miller M2 ist preiswert aber dank seiner ausgeklügelten Elektronik flexibel einsetzbar. Mit dem parametrischen Mittenband lassen sich Sounds hervorragend auf die Stilrichtung abstimmen. Für wärmere und ruhigere Klänge à la Soul, R ‚N‘ B und Blues werden die Mitten einfach etwas angehoben und die Höhen abgesenkt. Für moderne Richtungen und kraftvolle Heavy-Sounds können wiederum die Mitten abgesenkt werden und Bässe angehoben werden. Die für die Preisklasse hochwertigen Komponenten und die Verarbeitungsqualität machen den M2 robust für den Musiker-Alltag auf der Bühne und im Proberaum. Mit der 18 Volt Betriebsspannung arbeitet er dabei ohne Verzerrungen und Nebengeräusche. Gerade bei Aufnahmen spielt dies eine entscheidende Rolle.

Ihr Ansprechpartner: Gitarren und Bässe

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte