Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung

ja, eigentlich gut, aber .......

Der Ampständer wird von mir genutzt, um meinen Schertler Unico oder einen Princeton Reverb bei Gigs im kleineren Rahmen ins Publikum zu richten. Verarbeitung ist ok, Preis auch, einstellbare Höhe des Ständers ebenfalls.

Kommen wir zum einzigen Kritikpunkt: Es ist mir schleierhaft, was der Konstrukteur sich gedacht hat, als er die Auflagefläche für den Amp konstruiert hat ;-). Um ein Amp halbwegs stabil auf dem Stand zu positionieren, muss der Abstrahlwinkel gen Himmel gerichtet sein, damit der Amp nicht nach vorne kippt und runterfällt, so schmal ist die Auflagefläche. Das ist doch wirklich keine grosse Geschichte, macht das Vierkantrohr, auf dem ein Amp zu stehen kommt, in Zukunft einfach 10 cm länger, dann gibt es kein Problem mehr.

Ich habe mir dadurch geholfen, dass ich eine Aluplatte in der Grösse meines Princeton (Unterseite) auf den Ständer geschraubt habe, jetzt hält alles.

Abgesehen von dieser Einschränkung ist der Stand durchaus empfehlenswert