Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung

Der Uku-Gurt, der lohnt

Da ich Tenor-Ukus spiele, ist der Gurt sehr praktisch, besonders bei Auftritten, wenn ich stehe. Mit dem rechten Arm unterklemmen, da geht, engt aber die Spieltechnik ein. Der Ukuguru aus Berlin spielt NUR mit Gurt. Seither habe ich von diesem hier 3 Stück gekauft. Echt Leder und etwas schmaler als ein Gitarrengurt, somit stimmen die Proportionen. Ich schraube an der Uku einen Endpin rechts und einen von unten her in den Halsfuß, somit hält der Gurt sicher.