Neumann KH 310 A right

1.899 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Sofort lieferbar

Produktdetails

Aktiver Studiomonitor

  • 3 Wege System
  • Höchstmaß an Klangneutralität und Impulstreue
  • Gleichmäßiges Bündelungsmaß
  • Präzise Basswiedergabe bis 34 Hz
  • NF-Eingang ausgestattet mit extrem verzerrungsarmer elektronisch-symmetrischer Eingangsstufe
  • Magnetisch geschirmt
  • Variable Ortsanpassung in drei Frequenzbereichen

Technische Daten:

  • Peakleistung: 210 W (Tieftöner), 90 W (Mitteltöner), 90 W (Hochtöner)
  • Dauerleistung: 150 W (Tieftöner), 70 W (Mitteltöner), 70 W (Hochtöner)
  • Freifeld-Frequenzgang: 34 Hz - 21 kHz, +/- 3 dB
  • Klirrfaktor < 0,5 % in 1 m Abstand ab 85 Hz bei 95 dB SPL
  • Schalldruckpegel: 120,2 dB SPL in 1 m im Halbraum bei 3 % THD
  • Membranabmessungen: Tieftöner 8 1/4", Mitteltöner: 3", Hochtöner: 1"
  • Controller-Technologie: analog, aktiv
  • Frequenzweiche: Trennfrequenz 650 Hz/2 kHz
  • 24 dB/Okt
  • Entzerrung: Bass: 0..-7,5 dB, Mitten: 0..-4,5 dB, Höhen: 1..-2 dB, jeweils in 4 Schritten einstellbar
  • Audioeingang (analog): XLR >10 kOhm elektronisch symmetrisch
  • Abmessungen: 253 x 383 x 292 mm
  • Gewicht: 13,0 kg
  • Befestigungsmöglichkeit: 2 x M8 seitlich
  • Farbe (standard): anthrazit (RAL 7021)
  • 1 Stück: Lautsprecher rechts (optional: linker Lautsprecher Artikel: 304990)
949
Thomann Verkaufsrang

3-Wege-Power mit großem Frequenzumfang

Mit dem Neumann KH 310 A bietet der renommierte deutsche Hersteller einen aktiven Midfield-Monitor mit 3-Wege-System, der Tonstudios einen besonders neutralen Klang bietet und in Sachen Dynamik mit hoher Impulstreue punktet. Mit seinem gleichmäßigen Bündelungsmaß schafft er es, beim Abhören von Recording- und Mix-Signalen Raumeinflüsse stärker auszublenden als andere Speaker. Mit beachtlichen 290 W RMS sorgt die Kombination aus 8 1/4"-Tieftöner, 3"-Mitteltöner und 1" Hochtöner für ordentlich Schub und kommt auf einen maximalen Schalldruckpegel von über 120 dB SPL. Der Frequenzumfang dieses Lautsprechers lässt mit seinem Spektrum von 21 kHz bis hinab zu 34 Hz-Bässen kaum Wünsche offen. Als Extra-Features hat der Speaker eine Limiterschutzschaltung und eine Temperaturkontrolle mit an Bord.

Vielfältige Justiermöglichkeiten

Audiosignale werden dem magnetisch geschirmten Neumann KH 310 A rauscharm per symmetrischer XLR-Buchse zugeführt. Für die Raumanpassung bietet er auf seiner Rückseite eine Frequenzbearbeitung anhand von Preset-Wahlschaltern. Sie bieten für jeden der drei Lautsprecherwege eine neutrale Position und drei Variationen. So lassen sich die Bässe um maximal 7,5 dB absenken, die Mittenanteile um maximal 4,5 dB und die Höhen um bis zu 2 dB vermindern, aber auch um 1 dB anheben. Auch der Ausgangspegel des Monitorlautsprechers kann individualisiert werden. Als kleines Gimmick lässt sich sogar die Helligkeit des beleuchteten Neumann-Logos in vier Stufen regeln. Mittels Ground-Lift-Feature können Masseschleifen verhindert werden.

Professionelles Arbeitsgerät

Der Neumann KH 310 A ist in erster Linie ein professionelles Arbeitsgerät für den Mitteldistanz-Einsatz in Projekt- und Tonstudios. Vielnutzer, die diese Abhöre im Dauereinsatz nutzen, werden zu schätzen wissen, dass der Monitor eine Temperaturschutzschaltung hat. Nicht nur, dass eine Info-LED rot aufleuchtet, wenn die Elektronik zu heiß wird. Zusätzlich wird beim Einsetzen der Schutzschaltung auch der Ausgangspegel des Lautsprechers um 20 dB abgesenkt. Aber auch Fans von exzellentem HiFi-Sound können diesen aktiven Lautsprecher einsetzen, wenn sie einen nüchternen und detailreichen Klang suchen.

Über Neumann

Die Georg Neumann GmbH wurde 1928 in Berlin gegründet und ist nicht nur einer der bekanntesten Hersteller von Mikrofonen weltweit: Lange Zeit beschäftigte sich der vielseitige Erfindergeist und Pionier Georg Neumann auch mit Schallplattenschneidemaschinen und wiederaufladbaren Batterien. Die hiermit verbundene Technologie ist noch heute Grundlage für die mittlerweile allgegenwärtigen Akkus. Ferner baute die Firma viele Jahre sehr individuell konfigurierte Tonregieanlagen für Rundfunkstudios/Theater- und Konzerthäuser und seit einigen Jahren auch Studiomonitore. Im Jahre 1991 wurde Neumann ein Teil der Sennheiser-Firmengruppe und erhielt 1999 (als erste deutsche Firma überhaupt) den Technical Grammy für das technische Gesamtwerk des Unternehmens.

Vielfältig zu befestigen

Der Neumann KH 310 A kann nicht nur liegend auf Stativen genutzt werden, sondern hat als Befestigungsmöglichkeit auch zwei seitliche M8-Öffnungen für Montagezubehör wie U-Brackets. Außerdem sind auf der Rückseite Stahl-Handles verbaut, die Montagevorbohrungen für eine direkte Wandbefestigung bieten. Wer die Monitor-Lautsprecher auf Stativen einsetzen möchte, muss bedenken, dass diese sehr stabil sein sollten. Denn mit seiner Materialkombination aus lackiertem Holz, Polyurethan-Elementen und Aluminium-Rückseite bringt allein einer dieser hochwertigen Speaker schon über 13 kg auf die Waage. Eine passende Stativsäule für diesen Speaker ist beispielsweise der Thomann Exclusive Monitor Stand Eco WH (Artikel-Nr. 494615). Der zugehörige linke Lautsprecher ist selbstverständlich ebenfalls bei uns im Shop erhältlich (Artikel-Nr. 304990). Für besondere Sicherheit seiner Membrane kann das optional erhältliche Schutzgitter Neumann GKH 310 bestellt werden (Artikel-Nr. 335917).

Ihr Ansprechpartner: Studio/Synth/Computer

Verwandte Produkte