Gesamt
Sound
Verarbeitung

Hätte ich nie gedacht!

UPDATE 2016-06-23:

Auf meiner Ludwig Supraphonic klingt das Fell hammermäßig und ergibt genau den Sound, den ich haben möchte. Und bis jetzt ist auch nichts gerissen, weshalb ich glaube, das letzte Mal einfach Pech gehabt zu haben. Leider hat sich an der Haltbarkeit des Coatings nichts getan... eine Probe, und schon ist es am Center Spot völlig weg. Aufgrund des Sounds nehme ich das erst einmal in Kauf, werde aber meine Kritik mal bei Remo anbringen.

So etwas bin ich von REMO bislang nicht gewohnt, und das bleibt hoffentlich auch so. Denn in meinen Augen bzw. unter meinen Sticks, entpuppte sich das Powerstroke 3 als absolut unzureichend. :-(

1. Ich brauchte immer noch Moongel, weil noch reichlich Obertöne zu dämpfen waren.

2. Das Coating war an der Hauptschlagzone bereits nach 2 Stunden völlig weg (das ist allerdings auch bei fast allen anderen Fellen inzwischen der Fall).

3. Das Fell RISS bereits nach netto ca 10-12 Stunden Spielzeit. Ich habe bisher, trotz sehr "gewalttätiger" Spielweise nicht einmal mein erstes Ambassador-Snare-Fell kaputt bekommen, bevor ich es gegen ein Controlled Sound X getauscht habe! Aber ein Powerstroke stirbt bereits nach rund einem halben Tag??? Hier ist der Name absolut NICHT Programm.

Kurzum: das ist der erste und hoffentlich einzige (REMO-)Artikel, den ich ausdrücklich NICHT empfehle, ja, sogar davon abrate!