Gesamt
Sound
Verarbeitung

Vielseitiges Fell mit kontrolliertem Sound.

Ich spiele das Remo Powerstroke schon seit mehreren Jahren und habe es dabei auf unzähligen verschiedenen Sets gehört, doch immer mit einem ähnlichen Resultat.

Der Sound ist sehr druckvoll, kontrolliert und mit viel "Punch". Daher ist das Remo Powerstroke vorallendingen im Rock/Pop/Metal-Bereich zuhause, kann mit der richtigen Stimmung aber auch in anderen musikalischen Gefilden eingesetzt werden. Der beilegte Falam Slam sorgt für zusätzlichen Kick, der die Bassdrum noch druckvoller und durchsetzungsfähiger macht. Trotz des doppelten, dämpfenden Randes klingt der Sound nicht zu "tot", sondern hat immer noch genug Sustain um ordentlich Dampf zu machen.

Die Verarbeitung des Fells ist erstklassig und ich konnte noch keine Materialschäden oder Schwächen entdecken. Daher sind auch Dellen oder Beulen im Fell die Seltenheit und höchsten nach sehr langer und intensiver Nutzung des Fells zu entdecken. Leider hat das Fell dafür auch seinen Preis und man muss mit 40 Euro relativ tief in die Tasche greifen. Dennoch bietet das Remo Powerstroke dafür eine exellente Verarbeitung und vorallendingen einen tollen, vielfältigen Sound.