Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

hochwertig und vielseitig nutzbar

Ich nutze drei Rode NT1-A seit einiger Zeit und habe damit sehr saubere Aufnahmen gemacht. Z.B. zwei davon für eine Stereo-Komplett-Aufnahme eines Konzerts bringen ein super Ergebnis - sauber und natürlich vom Klang. (bei meinen AKG 1000s Kleinmembran musste ich später immer etwas Höhen und Tiefen verstärken, nicht so bei diesen Mikros). Zur Aufnahme von Gesang sind sie ebenfalls sehr gut geeignet. Sehr transparent und natürlich. Ob der Pop-Schutz wirklich so notwendig ist, keine Ahnung, aber er ist sehr gut geeignet, als Orientierung für die Sänger, um besser den gleichen Abstand beizubehalten. Die Richtwirkung ist auch deutlich, und sehr hilfreich bei Mehrspuraufnahmen, wenn man sich z.B. im Kreis stehend gegenseitig ansingt, sind die Spuren deutlich getrennt. Damit ist die Aufnahme beherrschbar. Für Raum-Aufnahmen platziere ich die Mikros mit einem Verlängerungsrohr immer möglichst hoch, um von den Zuhörern und deren Nebengeräuschen möglichst wegzukommen. Dazu sind mir die Rode-Halterungen aber zu groß und vor allem zu schwer. Die Mikros selbst sind ja relativ leicht und so habe mir noch zwei günstige leichte Mikrofonspinnen dazu besorgt. Das funktioniert sehr gut in luftiger Höhe. Ich kann die Mikros nur empfehlen!