Gesamt

Eine sehr praxisgerechte Montageschiene

Mit dieser Montageschiene kann ich meine beiden Kleinmembran (1/2 Zoll) Mikrophone vom Typ Rode M5 nun endlich einfachst übereinander versetzt positionieren für Aufnahmen nach der XY- oder ORTF-Stereophonie. Klein-AB ist auch möglich, für mich aber nicht relevant.

Die an der Schiene angebrachten Abstandsmaße und Winkelanzeigen (90 und 110 Grad) sind dabei durchaus hilfreich für die exakte Positionierung der Mikrophone für XY und ORTF.

Die Verabeitung ist hochwertig, und der verwendete ABS-Kunststoff durchaus stabil und verwindungsfest.

Der Preis erscheint manchem vielleicht etwas zu hoch, insbesondere wegen dem verwendeten ABS. Preiswerte andere von mir gefundenen Montageschienen bieten aber bei weitem nicht diesen Funktionsumfang, und bei deutlich besseren landet man gleich weit im dreistelligen Bereich. Insofern ist das Preis/Leistungsverhältnis für mich OK und ich bereue keinen Cent.

Leider bekommt man im Internet auch bei seriösen kommerziellen Anbietern kaum genaue Angaben zu den verwendeten Gewinden für Mikrophone und dem Gewinde für das Stativ. Oft steht da nur die Angabe 5/8-Zoll, die so nicht richtig ist

Das möchte ich jetzt hier mal klar stellen:

Die Schraubengewinde zum Anschrauben der Mikrophon-Halterungen haben das übliche 3/8-Zoll Gewinde.

Das Schraubengewinde für das Stativ hat dagegen primär 5/8-Zoll. Der mitgelieferte Innenadapter (übrigens leicht auszuschrauben mit einer 5 Cent-Münze) hat dann aber ebenfalls ein 3/8-Zoll Gewinde.

Vorherige