Gesamt
Sound
Verarbeitung

Gute Basis für ein "Cajon"-Schlagzeug

Zunächst muss ich erwähnen, dass ich keine Ahnung vom Schlagzeug spielen habe und erst vor zwei Jahren anfing, mich mit einer Cajon im Grundsatz mit Rhythmus-Instrumenten zu beschäftigen. Nach kurzer Zeit fing ich an, die Cajon auch mit Besen zu spielen und weil unsere Arrangements eher ruhig sind und teilweise etwas jazzig, kam eine HiHat und ein Becken dazu. Als vorerst letzte Ergänzung folgte dann das Booster-Set, so dass ich nun fast ein Cajon-Schlagzeug habe, welches ich nun nur noch mit verschiedenen Besen spiele; unter anderem mit den Schlagwerk Besen BC1. Die Bass-Cajon finde ich sehr gut, wobei die Cajinto eher für den Handbetrieb etwas ist, aber mit den Besen man schon sehr viele herum probieren muss, um halbwegs einen ordentlichen Sound heraus zu bekommen. Eine echte Snare kann am Ende mehr, weil man hier noch den Rand hat, mit dem man zusätzliche Effekte erzeugen kann. Die Cajinto sthet aus meinem Gefühl auch nicht ganz so stabil am Boden, daher gibt es insgesamt nur 4 Sterne. Aber ansonsten habe ich jetzt eine alternative zu einem herkömmlichen Schlagzeug, mit dem ich schon viel machen kann.