Sennheiser HD-25

109 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Mi, 30. September und Do, 1. Oktober
Sofort lieferbar

Produktdetails

Kopfhörer

  • Nachfolgemodell vom HD-25-1-II Basic Edition
  • dynamisch
  • geschlossen
  • ohraufliegend
  • Impedanz: 70 Ohm
  • max. Schalldruckpegel: 120 dB(1 kHz,1 Vrms)
  • Übertragungsbereich: 16 - 22000 Hz
  • Klirrfaktor bei 1 kHz: <0,3%
  • Nennbelastbarkeit: 200 mW
  • rechte Hörmuschel schwenkbar
  • Spreizbügel
  • einseitig geführtes Kabel in 1,5 m Länge mit 3,5 mm Klinkenstecker
  • inkl. 6,3 mm Adapter
  • Gewicht ohne Kabel: 140 g
27
Thomann Verkaufsrang

Moderner Klassiker

Der Sennheiser HD-25 ist wohl einer der meistverwendeten Kopfhörer überhaupt im Profibereich. Seit Sennheiser den Allrounder 1988 auf den Markt brachte, ist er von Bühnen, aus Clubs und von FOH-Pulten nicht mehr wegzudenken. Das hat er vor allem seiner robusten, aber äußerst kompakten Bauform und guten Abschirmung zu verdanken. Fun Fact: Eben wegen seiner guten Abschirmung war der HD-25 auch der Kopfhörer der Wahl an Bord der Concorde-Flugzeuge von British Airways. Nicht zuletzt das brachte ihn einem so großen Publikum nahe. Auch heute macht der kleine DJ- und Studiokopfhörer keine Anstalten, die Pole-Position zu verlassen.

Klein, leicht, laut

Die Vorteile, die für den Sennheiser HD-25 sprechen, sind schnell erklärt: Er verbindet guten Klang und hohe Maximallautstärken mit einem äußerst praktischen und portablen Design. Der 70Ohm-Kopfhörer liegt stabil auf den Ohren auf, aber nicht so fest, dass er bei langem Tragen unbequem wäre. Außerdem ist das Kabel austauschbar. Ein Defekt an dieser typischen Stelle bei Kopfhörern lässt sich also ohne Weiteres beheben. Für einen sicheren Sitz auch bei wilden Clubauftritten lässt sich der Bügel spreizen, und um bequemes Vorhören mit einem Ohr zu ermöglichen, sind die Ohrmuscheln schwenkbar ausgelegt.

Das Tour-Tier

Der ursprünglich als Kopfhörer für Toningenieure konstruierte Sennheiser HD-25 hat mittlerweile eine neue Berufung gefunden: Er ist der DJ-Kopfhörer schlechthin. Kein Wunder, denn er bringt alles mit, was man als DJ so braucht. Sehr gute Abschirmung, bequemer Sitz auch bei langen Sets, hohe Lautstärke, lange Haltbarkeit und nicht zuletzt Kompaktheit und wenig Gewicht für unterwegs. Dass das aber nicht nur DJs gefällt, ist klar, also ist der HD-25 eine gute Wahl für alle, die verlässlich guten Sound unterwegs und unter Live-Bedingungen brauchen, und das für einige Jahre. So schnell macht der HD-25 nicht schlapp.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Sekunden der Abschirmung, Stunden der Party

Die Subwoofer arbeiten an der Belastungsgrenze, die Geräte in der DJ-Booth wandern vor Vibration auf dem Tisch herum. Man versteht das eigene Wort nicht mehr. Aber unter dem HD-25 läuft schon der nächste Track. Der Kopfhörer ist der Rückzugsort für den DJ, um in Ruhe Tempo und Startpunkt für den nächsten Übergang auszuwählen. Für wenige Sekunden ist man abgeschirmt, um mit Fingerspitzengefühl den Beat einzufädeln, um sich danach wieder in die Party zu stürzen. Der Sennheiser HD-25 macht das viele Stunden am Abend mit, ohne unbequem zu werden oder auszuleiern - auch bei verschärften Lautstärkeverhältnissen.

Ihr Ansprechpartner: Keyboards

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft