Sennheiser MD421-II Mikrofon

333 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Do, 29. Oktober und Fr, 30. Oktober
Sofort lieferbar

Produktdetails

Dynamisches Mikrofon

Das MD 421 gehört zu den bekanntesten Mikrofonen der Welt. Durch seine klanglichen Qualitäten ist es in den verschiedensten Aufnahmesituationen und in allen Bereichen der Tonübertragungstechnik einsetzbar. Der 5-stufige Bassschalter unterstreicht die Allround-Qualitäten.

  • geeignet für Sprache, Gitarre, Bläser und Drums
  • sehr robust
  • Richtcharakteristik: Niere
  • 5-stufiger Bassschalter
  • gute Rückkopplungsdämpfung
  • transparente Klangwiedergabe
  • Übertragungsbereich: 30 - 17.000 Hz
  • Freifeld-Leerlauf-Übertragungsfaktor (1 kHz): 2 mV/Pa (+- 3 dB)
  • Nennimpedanz: 200 Ohm
  • Min. Abschlußimpedanz: 200 Ohm
  • Abmessungen: 215 x 46 x 49 mm
  • Gewicht: ca. 385 g
  • inkl. Stativhalterung für 3/8" Gewinde

Sennheisers Legende

Das MD 421-II gehört zu den bekanntesten dynamischen Mikrofonen weltweit und wird insbesondere für seine sehr transparente Klangwiedergabe und seine Allround-Qualitäten geschätzt. Die klanglichen Qualitäten des MD 421-II sorgen dafür, dass es den verschiedensten Aufgaben gewachsen ist und vor allem im Studio aber auch auf der Bühne eine gute Figur macht. Dabei garantiert der fünfstufige Bassschalter eine hohe Flexibilität. Die ausgeprägte Richtcharakteristik in Form einer Niere verhilft zu einer einfachen Handhabung. Mitgeliefert wird die altbekannte Stativhalterung, die in ein Profil im Korpus des Mikrofons hineingeschoben wird.

Transparenz, Präsenz und Flexibilität

Im Gegensatz zu verhaltenen Mikrofonen sorgt das 421er mit seinem starken Charakter und seiner transparenten Klangwiedergabe dafür, dass Stimmen und Instrumente im Mix präsent sind und sich infolge dessen gut durchsetzen. Hervorzuheben ist dabei die untere Grenzfrequenz des Übertragungsbereichs, die für ein dynamisches Mikrofon mit 30 Hz sehr gut ist. Der fünfstufige Bass-Roll-Off eröffnet zusätzlich zahlreiche Möglichkeiten zum Sounddesign und bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Der „Roll-Off“ ist als Drehschalter um die XLR-Buchse platziert und besitzt die zwei Endstellungen „M“ und „S“. Das „M“ steht dabei für Musik, das „S“ für Sprache. Auf „M“ ist die Filterschaltung deaktiviert und der Übertragungsbereich des Mikrofons bleibt unangetastet, auf „S“ wirkt die Schaltung am stärksten.

Ein „should have“ für den Fundus

Unter Mikrofonen gibt es „Spezialisten“ und „Allrounder“ - das dynamische MD 421-II gehört definitiv zur letzteren Kategorie. Der transparente, charakterstarke Klang und die Flexibilität, die sich infolge des Bass-Roll-Off-Schalters ergibt, ermöglichen einen Einsatz in den verschiedensten Aufnahmesituationen. Deswegen ist dieses Mikrofon in erster Linie für Studiobesitzer, Tontechniker oder auch professionelle Bands geeignet, die ein Allround-Mikrofon mit wirklich amtlichem Sound suchen. Aber auch semiprofessionelle Anwender, die bereit sind, nicht am falschen Ende zu sparen, werden in dem MD 421-II eine lohnende Investition finden.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

An Schlag- und Blasinstrumenten ein Traum

Das MD 421-II ist eines dieser Mikrofone, die in vielen Situationen den entscheidenden Unterschied machen. Dabei ist eines vorweg zu sagen: Dieses hochwertige, dynamische Mikrofon ist für Sprach-, Gesangs- und Instrumentenaufnahmen in allen Bereichen der Tonübertragung geeignet. Vor allem aber im Studio und an Instrumenten ist das Sennheiser MD 421-II unschlagbar. Eine der sinnvollsten Einsatzmöglichkeiten des 421er ist die Abnahme von perkussiven Instrumenten, beispielsweise von Toms - ein satter, druckvoller Sound ist hier das Ergebnis. Auch an Blasinstrumenten sind äußerst gute Resultate zu erzielen. Darüber hinaus macht es sich auch vor Gitarren- und Bassverstärkern sehr gut.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte