Gesamt
Sound
Verarbeitung

Lebendiger Old School Sound versus brummfreiem Einerlei

Als Käufer einer Stratocaster HSS Deluxe hatte ich eigentlich einen ordentlichen unverwechselbaren Strat Sound erwartet. Begeistert von der übrigen Hardware der Gitarre, war ich dann von dem Sound der dort verbauten "noiseless" N3 Pickups enttäuscht - die sind eher "soundless", bringen zwar ordentlich Power aber keinen typischen Stratocaster Sound. Bei einer eh schon relativ teuren Gitarre gleich in neue Pickups investieren zu müssen, kostet Anfangs schon etwas Überwindung, aber letztlich lohnt es sich, Aufbestückt mit je einem Seymour Duncan Antiquity II SS, einem SEYMOUR DUNCAN ANTIQUITY II SS RW/RP und einem SEYMOUR DUNCAN SH-4 WH eröffnet sich ein ganz neues Klangspektrum, das dieses Gitarrenkonzept eigentlich von vorne herein verdient hätte, das perlt und klingt wie man heute sagt "Vintage". Ich als Fuffziger sage sowieso immer: früher war alles besser ;-) Egal, um 271 Euro leichter, aber um viele schöne Klänge reicher ;-) Dank an Seymour Duncan, diese Pickups sind wirklich ihr Geld wert.