Shure Beta 57 A Mikrofon

130 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Sofort lieferbar

Produktdetails

Dynamisches Mikrofon

  • für Gesang, Toms und Brass Instrumente
  • Charakteristik: Superniere
  • Übertragungsbereich: 50 - 16 000 Hz
  • Ausgangsimpedanz: 150 Ohm
  • Abmessungen (L x Ø): 160 x 43 mm
  • Gewicht: 275 g
  • inkl. Klemme und Tasche

Beta Instrumentenmikro

Das Beta 57A von Shure ist ein dynamisches Mikrofon mit Supernierencharakteristik, das in seinen Eigenschaften für die Abnahme von Instrumenten optimiert ist. Es liefert einen druckvollen, präsenten Sound und ermöglicht eine sehr saubere Übertragung von Schlaginstrumenten, Blasinstrumenten und Gitarrenverstärkern. Die Verarbeitung des Beta 57A ist sehr hochwertig - ein robustes Gehäuse und Drahtgeflecht schützen die Elektronik und die Kapsel zuverlässig vor etwaigen Beschädigungen. Noch dazu ermöglicht das neue Korbdesign eine optimale Ausnutzung des Nahbesprechungseffekts. Shure gibt den Übertragungsbereich des Mikrofons mit 50 - 16.000 Hz an und die Empfindlichkeit mit 2,8 mV/Pa.

Optimierte Übertragung

Ein Blick auf den Übertragungsbereich zeigt, dass auch das Beta 57A, wie viele andere Mikrofone von Shure auch, mit einer typischen Präsenzanhebung ausgestattet ist, die für eine erhöhte Transparenz und Präsenz sorgt. Gleichzeitig befindet sich im kritischen Bereich um 6 kHz ein Dip, um eine zu starke Schärfe im Klang zu vermeiden. Ein Neodym-Magnet erzeugt eine hohe Empfindlichkeit und einen hohen Ausgangspegel, der für ein dynamisches Mikrofon außergewöhnlich gut ist. Gleichzeitig isoliert die Supernierencharakteristik die anvisierte Signalquelle effektiv, was zu einem Minimum an außeraxialen Einstreuungen und einer hohen Rückkopplungssicherheit führt.

Techniker, Bands & Instrumentalisten

Das Shure Beta 57A ist insbesondere für den Einsatz in einer professionellen Arbeitsumgebung konstruiert. Dank des konturierten Übertragungsbereichs überzeugt es mit einem sehr druckvollen, präsenten und klaren Sound, der nicht ausschließlich für die Übertragung von Instrumenten, sondern auch von Stimmen geeignet ist. Sowohl die Verarbeitungs- als auch die Klangqualität liegen auf einem sehr hohen Niveau, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis als erstklassig bezeichnet werden kann: Tontechniker, Bands und Instrumentalisten, die sich in einem professionellen Umfeld bewegen, werden mit dem Beta 57A von Shure bestens bedient sein.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

Auf der Bühne und auch im Studio

Das dynamische Mikrofon Beta 57A fühlt sich ganz besonders auf der Bühne heimisch. Die starke Widerstandsfähigkeit sorgt dafür, dass Ungeschicklichkeiten wie ein Sturz auf den Bühnenboden nicht allzu großen Schaden anrichten, ein pneumatischer Erschütterungsabsorber verhindert die Übertragung mechanischer Störeinflüsse und ein intern verbauter Popp-Filter reduziert auftretende Wind- und Atemgeräusche auf ein Minimum. Des Weiteren unterstützt die enorme Rückkopplungssicherheit und die ausgezeichnete Unterdrückung von außeraxialen Nebengeräuschen eine gute Bühnenperformance. Zusätzlich lässt sich das 57A auch sehr gut im Studio verwenden: Auch hier überzeugt der druckvolle, präsente Sound.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte