Shure BLX1 S8 B-Stock

109 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.03. und Freitag, 12.03.
Auch als Neuware verfügbar
Sofort lieferbar

Produktdetails

B-Stock mit voller Garantie

Versandrückläufer, ggf. mit leichten Gebrauchsspuren

UHF Taschensender

  • aus der BLX Serie
  • 4-pol.TQG Anschluss
  • Betrieb mit 2x AA Batterien oder Akkus
  • Frequenzbereich S8 823 - 832 MH

Bodypack für BLX- und BLX-R Funkstrecken

Der Taschensender BLX1 S8 von Shure arbeitet mit den analogen Funkstrecken der Serien BLX und BLX-R zusammen, die ebenfalls den Sendebereich S8 haben. Er kann als Ersatz für ein baugleiches Bodypack verwendet werden. Interessant ist auch die Möglichkeit, mit dem BLX1 eine vorhandene Sendestrecke des selben Frequenzbereichs aufzuwerten. Wurde sie bislang mit einem Handsender genutzt, finden an das alternativ einsetzbare Bodypack ein Headset, ein Ansteckmikro oder ein Instrumentenkabel Anschluss. Das preisgünstige Einstiegsmodell des Markenherstellers funkt im Frequenzbereich von 823 bis 832 MHz und kann gleich nach dem Auspacken ohne Funkerlaubnis genutzt werden. Der Funktionsumfang ist übersichtlich, die Bedienung einfach. Bis zu sieben dieser Sendestrecken sind gleichzeitig nutzbar. Und die Batterien in den Bodypacks halten erstaunlich lange durch.

Für Anstecker, Headsets und drahtlosen Instrumentensound

Das BLX1 überzeugt mit einfacher Bedienbarkeit. Mit einem Schalter neben der Antenne wird der Sender eingeschaltet. Eine LED zeigt den Power-Status an und gibt Auskunft über den Batteriezustand. Nachdem am Empfänger der automatische Frequenz-Scan eine freie Frequenzen gefunden hat, gibt man diese manuell am Taschensender ein. Instrumentenkabel oder Mikrofon werden in den TA4F-Eingang des Beltpacks verkabelt. Um Übersteuerungen durch laute Sounds zu vermeiden, findet man den passenden Inputlevel am geöffneten Beltpack mit dem Gainregler. Eine Metallklammer sorgt für den stabilen Sitz des Beltpacks an Hosen- oder Rockbund. Mit zwei einzulegenden AA-Batterien kann ein Taschensender übrigens beachtliche 14 Stunden im Einsatz sein.

Endlich kabellos die Bühne rocken

Das BLX1 ist für alle geeignet, die ab und zu ein Headset, einen Anstecker, oder ein Instrument mit Line-Ausgang schnurlos nutzen möchten und bereits einen passenden Empfänger mit demselben Frequenzband haben. In Restaurants, bei Familienfeiern und kleinen Präsentationen bietet das Beltpack kabellose Performance auf der Bühne und im Saal. Der Sender kann mit seinem Gewicht von 218 Gramm gut am Körper untergebracht werden. Er ist 110 mm hoch, 64 mm breit und 21 mm tief. Das Gehäuse des Bodypacks ist aus ABS-Kunststoff gefertigt. Der Audio-Input muss einen TA4F-Stecker haben. Die Sendestrecke ist dank ihrer übersichtlichen Features auch für Einsteiger in die Funktechnik leicht zu bedienen. Auf der Bühne haben die Sprecher den Überblick über den Batteriezustand. Leuchtet die Power-LED am Beltpack rot, halten die Batterien immerhin noch etwa eine Stunde.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

Schnell am Start

Der Taschensender BLX1 von Shure kann sowohl auf Tour als auch mit einem fest installierten Empfänger genutzt werden. Der Frequenzbereich des S8-Modells bietet sich für Touren an, da er ohne Erlaubnis genutzt werden darf. Die Reichweite von bis zu 100 Metern gestattet Flexibilität angepasst an die jeweilige Location. Möchte beispielsweise ein Sprecher bei einer Präsentations-Tour mal ein Headset tragen, mal ein Mikrofon in der Hand halten, so ist der BLX1 die ideale Ergänzung einer bereits vorhandenen Funkstrecke mit Handsender. Mit einem optional erhältlichen Headset kann der Sprecher dann aus beiden Möglichkeiten wählen. Und dank der übersichtlichen Features ist das Set für Einsteiger in die Drahtlostechnik auch unterwegs leicht zu bedienen.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Verwandte Produkte