Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Live eine gute Wahl - im Studio nur m.E.

Vor allem live ist das SM 57 recht am Platz: Es ist sehr robust und liefert einen verlässlichen (färbenden) Sound. Dieser Sound wird von vielen auch im Studio geschätzt, und gerade vor Gitarrenamps sieht man das Mikro recht häufig.

Ich möchte dazu sagen, dass das SM 57 bei uns nur noch über der Snare hängt. Zur Gitarrenabnahme ist es einfach zu schlecht, weil fürchterlich färbend und mMn total überbewertet. Andere dynamische Mics in der gleichen Preisklasse liefern das Gleiche.

Ich finde: Wer viel Geld in sein Gitarrenequipment gesteckt hat, sollte seinen Sound auch über entsprechnd gute Mics abnehmen. Und wer mal ein MD 421 oder 441 gehört hat, weiß, was ich meine. Oder kauft euch ein gutes Kodensator-Mic, falls ihr alleine aufnehmt. Das ist einfach eine andere Welt an Klangqualität.

Das SM 57 ist wie ein Volkswagen: Eine sichere Sache, aber halt gar nix Besonderes.

Vorherige