Gesamt

IR Kabel viel zu kurz

Habe 5 davon bei mir im Garten rund ums Grundstück in den Büschen und Bäumen zur indirekten Beleuchtung. Lichtausbeute finde ich super und zusammen mit IP für den Preis echt einwandfrei. Klar, rot ist wie immer dunkler als die anderen Farben, aber das liegt halt an der Farbe an sich...

Was mich stört ist das viel zu kurz geratene IR Kabel. Das dürfte maximal 40cm lang sein. Damit muss man sich mit der Fernbedienung direkt davor stellen und den Sensor dann auch noch in die richtige Richtung drehen. Total unnötig.

Habe das Problem wie folgt gelöst: Habe ein dreiadriges Kabel durch den ganzen Garten gelegt, vorbei an den 5 Floods, den IR Sensor abgepezt und das IR Kabel mit diesem dreiadrigen Kabel verbunden. Am Ende des Kabels habe ich einen der IR Sensoren angebracht und dieses ans Haus gelegt. Jetzt kann ich vom Haus aus mit der Fernbedienung alle gleichzeitig steuern. Nachteil: Alle funktionieren nur im gleichen Modus/Farbe. Dem habe ich allerdings Abhilfe geschaffen indem ich alle an eine Switchbox gehängt habe, so dass ich sie einzeln an- und ausschalten, und so auch die Farben einzeln einstellen kann.

Mit der Switchbox muss man allerdings aufpassen: Selbst eien LED geeignete funktioniert nicht immer 100% einwandfrei...

Anderes Thema noch: Man sollte drauf achten, dass man ein Gerät bekommt, welches nach dem Aus- und Wiedereinschalten den Modus fortführt in dem es vor dem Abschalten war. Davon stehe nichts in der Gebrauchsanleitung oder sonst so, also weiss ich nicht, ob es mal so und mal so ist... Eines meiner 5 Geräte hat das nicht gemacht. Habe ich aber problemlos zurückschicken können und ausgetauscht bekommen.

Vorherige