Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung

Klingt

Selbstverständlich ist dieses Produkt kein HighEnd-Produkt was professionellen Ansprüchen genügen würde. Mir war es wichtiger, dass ich mit meinen Kollegen harmoniere und die spielen nunmal aus alter Tradition heraus den Stölzel-Dämpfer.

Der Dämpfer klingt für den Preis garnicht schlecht und ist einigermaßen hochwertig verarbeitet. Schön wäre es, wenn man auf den Aufsatz vorne noch einen Cup aufstecken könnte und so einen kombinierten Straight-/Cup-Dämpfer hätte.

Der Dämpfer hält gut im Trichter, jedoch ist der Sound je nach Tonlage leicht blechern und bei steigender Dynamik kann es auch ein wenig scheppern.

Doch gerade bei Jugendorchestern, wo sehr selten ein Dämpfer benötigt wird, empfehle ich diesen Dämpfer als Einstieg. Sollte später öfter ein Dämpfer benötigt werden kann man immernoch umsteigen.