tc electronic BQ500 Bass Head

204 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
In 2-3 Wochen lieferbar

Produktdetails

Transistorverstärker Topteil für E-Bass

  • kompaktes und leichtes Bass Topteil mit Mosfet Vorstufe und Thrust Kompressor
  • 1 Kanal
  • Leistung: 500 W
  • Regler: Gain, Thrust Compressor, Bass, Lo-Mid, Hi-Mid, Treble, Master
  • Schalter: Passive/Active
  • Compressor On/Off
  • DI Pre/Post Eq
  • Abmessungen (B x T x H): 255 x 233 x 69 mm
  • Gewicht: 2,3 kg

Anschlüsse:

  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • DI-Ausgang: XLR
  • Aux-Eingang In: 3,5 mm Stereoklinke
  • Kopfhörer: 3,5 mm Stereoklinke

Leistung Made In Denmark

Die dänische Company TC Electronic folgt mit dem BQ500 dem Trend kleiner, leichter und dennoch leistungsstarker Bassamps. Mit den 500 Watt der modernen Class-D Endstufe ist man sowohl für kleine als auch größere Gigs gewappnet, und das mit gerade mal gut zwei Kilo Lebendgewicht in einem kompakten Gehäuse. Dank des 4-Band-Equalizers und des zuschaltbaren Kompressors ist der BQ500 klanglich sehr flexibel und nicht nur auf eine Stilistik festgelegt. TC Electronic hat sich hier auf das Wesentliche konzentriert, was den BQ500 zum einen sehr leicht bedienbar macht und zum anderen auch den Geldbeutel schont. Zum Preis eines Effektpedals bekommt man mit dem BQ500 einen kraftvollen Bassamp, der problemlos ins Gigbag passt und für die Bühne sowie das Üben zu Hause gleichermaßen geeignet ist.

Aufs Maximum reduziert

Bei TC Electronic hat man sich während der Entwicklung der BQ-Serie Gedanken darüber gemacht, welche Features und Anschlussperipherie denn wirklich in der Praxis notwendig sind. Heraus kam ein aufs Maximum reduzierter Bassamp ohne unnützen Schnickschnack. Der Gain-Regler kümmert sich um die Eingangslautstärke und der Master-Regler ist für die Endstufe zuständig. Ein 4-Band-Equalizer (Bass, Low Mid, High Mid, Treble) sorgt für eine enorme Soundvielfalt und der schaltbare Kompressor glättet elegant Pegelspitzen und macht das Signal kompakter und druckvoller. Mehr Tools zur Klanggestaltung braucht es nicht. Um das Signal zu einem Mischpult oder Audiointerface weiterzuleiten, steht ein D.I. Out zur Verfügung, und selbst für das stille Spielen zu Hause ist man mit dem Kopfhörerausgang und dem Aux In (für Handy etc.) des BQ500 bestens aufgestellt.

Leicht und leicht bedienbar

Natürlich sind Class-D Amps mit ihren geringen Ausmaßen und den wenigen Kilos Gewicht gerade für mobile Bassisten/innen interessant, die keine Lust auf großes Geschleppe haben und/oder häufig mit öffentlichen Verkehrsmittel unterwegs sind. Der TC Electronic BQ500 zielt aber vor allem auch auf diejenigen ab, die auf Features wie Stimmgeräte, Effekte und USB-Anschlüsse in einem Bassverstärker verzichten können und Wert auf eine unkomplizierte Bedienung legen. Die Regler bzw. Ein- und Ausgänge des BQ500 sind selbsterklärend, und ohne die Bedienungsanleitung studieren zu müssen, braucht man nur einzuschalten und loszulegen.

Über TC Electronic

Das dänische Unternehmen TC Electronic ist schon seit vielen Jahren bekannt für seine innovativen Produkte. Gegründet wurde es 1976 von den beiden Brüdern Kim und John Rishøj in Aarhus. Erste Aufmerksamkeit gewann das Unternehmen durch ihr Stereo-Chorus/Flanger-Gitarren-Pedal, kurz SCF. In den 80ern und 90ern folgten Produkte für den Studiobereich. Darunter befand sich das legendäre Digital-Delay TC2290 im 19-Zoll-Rackformat. Seit den 2000er-Jahren bereichert TC Electronic vermehrt die Gitarren- und Bassszene mit Verstärkern, Boxen, Combos und Effektenpedalen. Auch hier zeigt sich wieder TCs Innovationsfreudigkeit, wie z. B. in ihrer Tone-Print-Technologie oder dem ersten polyphonen Gitarrentuner. Seit 2015 gehört TC Electronic zu Music Tribe.

Laut oder lautlos

Zu Hause E-Bass spielen und üben kann man natürlich auch ohne Bassamp, das macht aber keinen großen Spaß. Verstärkt ist es allerdings mit einer gewissen Lautstärke verbunden, das kann in Mietwohnungen und/oder zu fortgeschrittener Stunde zu Problemen führen. Auch daran wurde beim BQ500 gedacht, denn er bietet einen Ausgang für einen Kopfhörer und einen Eingang für eine externe Soundquelle. So kann man zu seinem Lieblingssong jammen oder zu Drumloops etc. üben, ohne die Nachbarn zu stören oder die Kinder zu wecken. Zudem spart man sich einen zusätzlichen Kopfhörerverstärker.

Ihr Ansprechpartner: Gitarren und Bässe

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte