Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Besser als man denkt

Ich habe mir gedacht ich schreibe mal einen kleinen Bericht über dieses the box PA 252 Eco MKII E800 Set für alle denen es so geht wie mir. Man hat keine Ahnung was einem so richtig erwartet. Wie ist die Verarbeitung?...und hauptsächlich wie ist der Klang?...und kann das für den Preis überhaupt was sein? Man schaut stundenlang hier auf den Seiten herum, ruft vielleicht mal bei Thomann an oder schreibt E-Mails (vielen Dank nochmal an Stefan Illger für die tolle Beratung) und muss sich dann trotzdem irgendwie auf die Erfahrungsberichte hier verlassen wenn man nicht die Möglichkeit hat vor Ort Probe zu hören, oder alles wieder zurück schicken möchte.

Geliefert wurde das Set per Spedition, auf einer kleinen Palette, sehr gut Verpackt und von Kunststofffolie umhüllt, Ohne Cuttermesser geht nichts. Die Boxen sind schwer, am besten zu zweit auspacken. Hoch geschleppt, und erst mal begutachtet. Es ist alles wirklich gut verarbeitet, An den Lautsprechern sind zwar nur Kunststoffgriffe, aber die sind ok. Auch die Filzbespannung ist Top verarbeitet und sieht meiner Meinung nach nicht ?billig? aus. Die Lautsprecher werden vorne durch ein Massives Stahlgitter geschützt. Die Endstufe wirkt Stabil, alle Anschlüsse vorhanden, Nichts sieht irgendwie Billig oder Minderwertig aus. Die Regler an der Vorderseite sind leicht gerastert.

Und nun zum wichtigsten, dem Sound:

also erst mal Mp3 Player an den Mixer, und und vooorsichtig eingeschaltet. Das erste was auffällt sind tatsächlich erstmal die Lüfter der Endstufe, die sind schon etwas laut, jedoch im betrieb dann nicht störend. Nach einer kurzen Einschaltverzögerung dann die ersten Töne. Und jetzt wird es schwierig....wie beschreibt man Sound? Also ich Versuchs mal. Zunächst merkt man, die Dinger können laut, aber im erstem Moment klingt es schon etwas steril, ohne klare tiefen. Alles leicht verwaschen. Also erstmal die Höhen, mitten und tiefen am Mixer hochgeschraubt....und ohooo..langsam wird?s ja. Auf einmal kommt ja richtig guter klang aus den Teilen. Aber man merkt irgendwie das noch mehr geht, also einen Equalizer bestellt, ich habe den DBX 215s genommen.

Eq angeschlossen, ein bisschen die Regler hochgedreht, und tja Leute was soll ich euch sagen, es sind Welten meiner Meinung nach. Es kommt nun wirklich guter Sound aus der Anlage. Kein Vergleich zu unseren alten dynacord und solton anlagen aus den 80ern, ich weiß der Vergleich hinkt. Um euch einen kleinen Anhaltspunkt zu liefern hab ich den Sound mit einem Beyerdynamik 770 pro Kopfhörer verglichen, und ich kann euch sagen bis auf die bässe ist der Sound schon verdammt nah dran am Kopfhörer. Die Bässe sind zwar laut und alles vibriert, aber es kommt kein Druck in der Magengegend auf. Auch der mittenbereich schwächelt meiner Meinung nach ein bissl, aber alles in allem ein wirklich toller Sound.

Zusammenfassend kann man sagen, Das Set ist wirklich gut, und wem das Gewicht nicht stört kann eigendlich nichts falsch machen. Es wird ja immer gerne gegen solche preiswerten Teile gewettert, und wenn nicht EV drauf steht ist alles Mist, aber hier kann ich mit gutem Gewissen Entwarnung geben. Sicherlich gibt es besseres, aber man muß auch den Preis im Auge haben.

Vorherige