the box pro Mon A15

319 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 19.06. und Montag, 21.06.
Sofort lieferbar

Produktdetails

Aktiver Bühnenmonitor

  • Bestückung: 15" und 1,35" Coax
  • Leistung: 450 W RMS, 900 W Peak
  • Hochtöner: 50 W Class AB
  • Tieftöner: 400 W Class D
  • Abstrahlwinkel: 60° x 60°
  • dualer Limiter
  • Maximalpegel: max 126 dB
  • Übertragungsbereich: 45 - 20000 Hz
  • XLR Kombi Eingang und XLR Link Out
  • eingebauter Stativflansch
  • Abmessungen: 610 x 365 x 545 mm
  • Gewicht: 19,5 kg
  • optional erhältlich: passende Schutzhülle (nicht im Lieferumfang)
5184
Thomann Verkaufsrang

Robuster Aktivmonitor

Der the box pro Mon A15 ist ein aktiver Bühnenmonitor, der viel Leistung für einen vergleichsweise geringen Preis bietet. Aufgrund seines robusten Holzgehäuses ist das Gerät mit 19,5 kg gegenüber Lautsprechern mit Kunststoffgehäuse zwar vergleichsweise schwer und seine Materialstärke ist auch etwas breiter als die anderer, ähnlich bestückter Geräte, zugleich ist er aufgrund dieser Bauweise aber auch robust und tourtauglich. Der passive Lautsprecher zeichnet sich auch dadurch aus, dass er bei Live-Anwendungen flexibel einsetzbar ist, da er nicht nur liegend, sondern per eingebautem Stativflansch auch aufrecht aufgestellt werden kann. Für einen Monitor reicht sein Frequenzumfang außerdem relativ weit in den Bassbereich hinein.

Klangwunder und Optimierer

Am the box pro Mon A15 lassen sich Line-Signale verwenden, für die eine Kombibuchse zur Verfügung steht, die sowohl XLR- als auch Klinkenstecker aufnimmt. Außerdem ist per XLR-Ausgang das Weiterreichen des Monitorsignals an weitere Monitore möglich. Ein Ground-Lift-Schalter hilft dabei, Brummschleifen zu verhindern. Der Monitor hat zwei verschiedene Equalizer-Modi, mit denen er sich an unterschiedliche Einsatzzwecke anpassen lässt: Einen Feedback-verringernden Monitor-Modus für den Betrieb als Bühnenmonitor und einen FOH-Modus für die Beschallung von Publikum. Ein dualer Limiter sorgt für Pegelbegrenzung, falls das regelbare Eingangssignal zu laut ausgesteuert sein sollte.

Breit aufgestelltes Frequenzbild

Der Monitorlautsprecher deckt dank 15" Bass-Speaker mit darin konzentrisch verbautem 1,35" Speaker ein superbreites Frequenzspektrum ab, das von 45 Hz bis 20 kHz reicht. Damit eignet er sich für alle denkbaren Sprach-, Akustik- und Instrumentenanwendungen mit Ausnahme von Bassinstrumenten. Aufgrund seiner Leistung von 450 W RMS in Verbindung mit der Kombination aus Wedge-Anschrägung und 60°-Abstrahlwinkel können Musiker und Sprecher sich auch auf mittelgroßen Bühnen gefahrlos bewegen, ohne ihren Monitorsound aus den Ohren zu verlieren. Die Class D-Arbeitsweise seines Bass-Speakers sorgt dabei für effiziente Soundwiedergabe, die Class AB-Arbeitsweise seines Top-Speakers für eine ausgewogene Mischung aus Leistungseffizienz und geringen Rauschanteilen. Dadurch lässt sich der Monitor auch bei höheren Wiedergabelautstärken rauscharm betreiben.

Über the box pro

Seit über 20 Jahren bereichern die Produkte von the box pro bereits das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, aktive Bassboxen, Säulensysteme, aktive Fullrange Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, ist bei den knapp 200 Artikeln von the box pro bestens aufgehoben.

Flexible Beschallung

Der the box pro Mon A15 eignet sich nicht nur als Monitorlautsprecher auf der Bühne. In größeren Proberäumen kann er auch eine gute Hilfe für Schlagzeuger sein, die nicht auf den Einsatz von Kopfhörern stehen. Denn schließlich dämpfen Headphones stets auch den Sound des eigenen Drumkits. Im Stereo-Set lässt sich der the box pro Mon A15 von Alleinunterhaltern auch als Lautsprecher für die Beschallung kleinerer Locations mit maximal 180 Personen verwenden. DJs sollten sich für einen optimalen Bass-Sound bei dieser Aufgabe aber einen aktiven Subwoofer wie den the box CL 115 Sub MK II (Artikel-Nr. 341324) hinzukaufen. Singer-Songwriter können mithilfe dieses Aktivmonitors problemlos mit Gesang und Gitarre in Pubs und Bars auftreten. Um in solchen engen Locations das Entstehen von Feedback zu vermeiden, lässt sich dann auch für die Beschallungsaufgabe der Monitor-Modus des A15 einsetzen.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte