the box TA Power Bundle

1.444 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Sofort lieferbar

Produktdetails

Set bestehend aus:

2x the box TA18 Aktiver 18" Bandpass Subwoofer

  • Leistung: 500 W RMS
  • Frequenzgang: 35 Hz bis 250Hz
  • Stereo XLR Eingang
  • SPL Max (1m): 131 dB
  • Abmessungen (H x B x T): 693 x 530 x 580 mm
  • Gewicht: 45 kg
  • passende Schutzhülle: Art. 222250 (nicht im Lieferumfang enthalten)

2x the box TA12 Aktiver Fullrangelautsprecher

  • Bestückung: 12" Woofer und 1,4" Hochtöner
  • Leistung: 300 W Tiefton + 100 W Hochton
  • XLR Ein- und Ausgänge
  • Maximalpegel (1 m): 120 dB
  • Übertragungsbereich: 60 - 16.000 Hz
  • Abstrahlwinkel: 80° x 50°
  • Abmessungen (B x T x H): 377 x 395 x 610 mm
  • Gewicht: 30 kg
  • passende Schutzhülle (nicht im Lieferumfang enthalten) erhältlich unter Art. #222249

2x Roadworx Multi Pole Distanzstange

  • Länge ca. 0,88 m bis 1,36 m
  • Höhenverstellung mit Sicherungssplint
  • oberes Ende: 35 mm
  • unteres Ende passend für 35 mm- und M20-Aufnahmen
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Farbe: Schwarz

2x Cordial CTM 3 FM-BK Professionelles Mikrofonkabel

  • Länge: 3 m
  • XLR Female < - > XLR Male
  • Neutrik Stecker
  • Farbe: Schwarz

Gut abgestimmte Kombination

Das the box TA Power Bundle kann Proberäume, Feste und kleine Clubs beschallen. Es besteht aus zwei aktiven Fullrange-Lautsprechern the box TA12, die einen 12"-Tieftöner und einen 1,4"-Hochtöner beherbergen, sowie zwei aktiven Subwoofern the box TA18, die auf eine 18"-Membran setzen. Der maximale Schalldruck der TA12 beträgt 120 dB SPL, bei einer Ausgangsleistung von 300 W im Bass- und 100 W im Höhenbereich. Die interne Endstufe der Basslautsprecher liefert 500 W RMS und bis zu 131 dB SPL. Der Frequenzgang der Bassboxen reicht hinab bis 35 Hz, der Übertragungsbereich der Top-Lautsprecher erreicht maximal 16 kHz. Damit deckt diese Kombination die wichtigsten Frequenzbereiche ab. Außerdem sind zwei Roadworx Multi Pole Distanzstangen dabei, die sich bis auf 1,36 m Länge ausziehen lassen. Um das Lautsprecherset mit Sound zu versorgen, sind auch noch zwei 3 m lange Cordial-Mikrofonkabel mit Neutrik-Steckern am Start.

Justieren und schützen

Mit den TA12 ist es ohne weiteres möglich, die Eingänge an Line- oder Mic-Signale anzupassen, das Signal stufenlos per Volumeregler einzustellen und Bässe und Höhen zu justieren. Clip-LEDs weisen auf Verzerrungen hin. Die the box TA18 Subwoofer bieten dagegen ein regelbares High Cut-Filter. In dunklen Bühnenumgebungen zeigen die LEDs der TA18 an, dass die Phasendrehungs-Funktion oder ihr integrierter Limiter aktiv sind. Damit in die Schallöffnungen ihres Bandpassgehäuses keine Gegenstände gelangen, sind grobe, stabile Metallgitter am Start. Optional erhältliche Schutzhüllen halten Schmutz und Feuchtigkeit von allen vier Aktivboxen fern.

Bausteine ohne Kabelsalat

35mm-Stativflansche an den Unterseiten der TA 12 sorgen in Verbindung mit den Subwoofern für guten Stand auf den Distanzstangen, denn auf der Oberseite des TA18 befindet sich ein M20-Ständerflansch-Anschluss. Alternativ können auch Lautsprecherstative eingesetzt werden, die dann eine flexiblere Positionierung der Lautsprecher ermöglichen. Die Subwoofer werden übrigens mittels zweier XLR-Eingänge mit Stereosignalen gefüttert und können das Signal über zwei Ausgangsbuchsen an die Fullrange-Speaker weiterleiten. Weitere Speaker lasen sich auch über je einen XLR-Ausgang der Fullrange-Lautsprecher versorgen. Das alles sorgt für eine aufgeräumte Bühne und verhindert Kabelsalat.

Über the box

Bereits seit 1998 gehören die Produkte von the box zum umfangreichen Thomann-Sortiment. Ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, stehen die Produkte für hervorragende Qualität und Haltbarkeit. Preisbewusste Kunden greifen häufig zu den aktiven und passiven Lautsprechersystemen, Bassboxen, Keyboardverstärkern oder Drum Monitor Systemen - jeder vierzigste Thomann-Kunde hat bereits mindestens einen Artikel von the box gekauft.

Drei dabei und einer im Sinn

Leistung und Abmessungen des the box TA Power Bundles machen es für Bands, DJs und Veranstalter interessant, die Proberaum, Feiern oder Partylocations für verhältnismäßig wenig Geld mit Sound versorgen möchten. Eine the box TA12 lässt sich aber auch separat bei kleinen Moderationen und Präsentationen einsetzen, bei denen es nicht auf Stereosound ankommt. Sind dabei bassreiche Einspieler vonnöten, kann ein Subwoofer TA18 im Einsatz mit einem einzelnen TA12 Platz sparen. Wenn Alleinunterhalter und Partybands ohne die Wiedergabe tiefer Bässe auskommen, können zwei TA12 ohne aktiven Bass-Speaker ausreichen. Party-DJs setzen dagegen zwei Top-Lautsprecher mit einem Subwoofer ein. Bands und DJs, die auch im Bassbereich ordentlich Dampf machen möchten, nutzen das gesamte the box TA Power Bundle und können so sogar kleinere Clubs beschallen.

Im Set enthalten

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Verwandte Produkte