Gesamt
Verarbeitung

Sssnake SM 10 Mikro-Kabel - davon ist absolut abzuraten!

Diese Kabeln bekommt man bei Thomann netterweise beim Kauf bestimmter Mikrofone (z. B. Shure SM 58 Bundle, Shure SM 57 Bundle ...) zum Aufpreis von nur 1 Euro fast schon gratis dazu geschenkt. Auf diese Art habe ich es bis auf 12 solcher Kabeln gebracht.

So weit, so gut ... nur habe ich nach einigen Jahren folgendes festgestellt:

Das billige Kupfer im Inneren des Kabels bricht schnell, was sich im Live-Betrieb durch extrem laute Knackser bemerkbar macht. Man spricht vom "Wackel-Kontakt" ... wenn jemand beispielsweise das Mikro samt Kabel hin und her wenkt. Nicht nur, dass sich die Zuschauer ordentlich schrecken - da muss man auch Angst um die Tonanlage kriegen!

Die Ubertragungsqualitat ist ebenfalls sehr schlecht. Alles klingt irgendwie dumpfer und leiser. Ich hatte den Fehler gemacht, sie bei den 4 Monitoren auf der Buhne einzusetzen - wonach die Musiker hinterher klagten, sie hatten sich nicht deutlich genug gehort.

Fazit: Von den ursprunglichen 12 Kabeln besitze ich keines mehr; ich habe sie entweder entsorgt (Kupfer-Recycling) oder an Kinder verschenkt.