Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Trennen - was getrennt werden muß!

Wir nutzen den Splitter mit 4 T.bone free Solo (863Mhz) Funkstrecken. Alle nötigen Kabel sind mit dabei. Aufbau und Anschluß sind einfach und unkompliziert. Der übliche Kabelsalat bei 4 Empfängern fällt weg und im Rack verbaut ist sieht alles super "aufgeräumt" aus.

Die Verarbeitung ist super, Kabel machen einen soliden Eindruck und der Empfang ist super. Keine Aussetzer, wir konnten keinen Einschränkung beobachten und alle Signale werden sauber übertragen.

Wir hatten nur einen kleinen Bedienerfehler (und das bei nur einem Schalter), wenn der Splitter ausgeschaltet ist, bekommen die Empfänger trotzdem Strom, so sind wir am Anfang davon ausgegangen, dass der Splitter auch angeschaltet ist. Aber nach einen beherzten "drücker" auf den Schalter waren alle Signale kristallklar da und auch das "Lämpchen" an!

Zu einem teuren Splitter (den wir uns bisher ausgeliehen hatten) konnten wir keinen Unterschied ausmachen (wir sind keine Toningenieure mit dem perfekten Gehört, und nicht von großen Marken "gebranded") ! Also für alle, die etwas aufs Geld schauen müssen eine Sinnvoll und qualitativ hochwertige Lösung!

Vorherige