Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Licht und Schatten

Das Free solo Twin macht von der Verarbeitung her einen guten Eindruck. Die Reichweite kann sich sehen lassen. Hier sind deutlich mehr als 100 Meter drin.

Weniger gefallen hat mir, das bei einem der beiden Mikros immer wieder ein extrem lautes Kratzen auftrat. Vermutlich hab ich ein Set mit einem defekten Sender oder Empfänger erhalten und habe es daher reklamiert. Weiter sitzen die Batterien sehr stramm im Akkufach, so dass man sie kaum ohne Hilfsmittel wechseln kann.

Nicht ganz warm geworden bin ich mit dem Sound. Verglichen mit dem Sennheiser XSW-35 fehlen merklich die Höhen und die Sprache klingt dumpf. Hier muss man natürlich auch den Unterschied im Preis beachten. Das Free solo Twin gibts für 298€, dass Sennheiser XSW-35 hat mich einst 299€ und es ist nur ein Mikro.

Fazit:

- Verarbeitung gut

- Reichweite sehr gut

- Laufzeit mit Akku über 10 Stunden (eneloop)

- Sound naja, aber für den Preis OK

- Dickes minus für die sehr stramm sitzen Batterien, die man nicht ohne Werkzeug aus dem Akkufach bekommt.