the t.bone RB 100 B-Stock

64 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei Auch als Neuware verfügbar
Sofort lieferbar

Produktdetails

B-Stock mit voller Garantie

Versandrückläufer, ggf. mit leichten Gebrauchsspuren

Bändchenmikrofon

  • Charakteristik: 8
  • Frequenzgang: 30 Hz - 15 kHz
  • Empfindlichkeit: -54 dB
  • Schalldruck max. SPL: 148 dB
  • Impedanz: =/<600 Ohm
  • Inkl. Spinne (elastische Halterung)
  • Abmessungen: D: 37 mm, L: 175 mm
  • Gewicht: 496 g
  • ACHTUNG: Phantomspeisung ausschalten!

Charmante Farbe

Das the t.bone RB 100 ist ein klassisches Bändchenmikrofon, das sich für viele Zwecke eignet. Es weist einen typischen Bändchenfrequenzgang auf, der in den Höhen sehr sanft abrollt und bei etwa 15 kHz beendet ist. Die Richtcharakteristik fällt, ebenfalls typisch für ein Bändchenmikrofon, achterförmig aus. Der Lieferumfang umfasst eine Spinne mit elastischer Mikrofonhalterung für nebengeräuscharmes Aufnehmen. Das the t.bone RB 100 ist ein kostengünstiger Einstieg in die Welt der Bändchenmikrofone. Außerdem bietet es eine ganz neue Farbe für besondere Klänge in einem bereits vorhandenen Mikrofonarsenal.

Warum Bändchen?

Ein Bändchenmikrofon ist im Prinzip ein dynamisches Mikrofon, bei dem anstatt einer Membran mit Spule ein hauchdünnes Metallbändchen zwischen Dauermagneten eingespannt ist. Wird dieses Bändchen nun durch eintreffenden Schall in Bewegung versetzt, entsteht durch das Zusammenspiel aus Bewegung und Magnetfeld eine Spannung im Bändchen, die als Audiosignal abgegriffen wird. Und wie klingt das nun? Bändchenmikrofonen wird in der Regel ein sehr natürlicher und ungefärbter Klang zugesagt. Gegenüber Kondensatormikrofonen weisen sie einen sanften Abfall der Höhen im Frequenzspektrum auf, was zu einer gewissen Wärme im Klang führt. Allerdings reichen die Höhen meist weiter hinauf als bei gewöhnlichen Tauchspulenmikrofonen.

Echtes Schnäppchen

Ob es nun ein neues Mikrofon mit speziellen Eigenschaften für die bereits bestehende Sammlung sein soll, oder ob der Kauf des the t.bone RB 100 den Einstieg in die Bändchenwelt darstellt, spielt kaum eine Rolle. Das RB100 macht in beiden Fällen eine gute Figur. Es bietet sich zur Close-Mic-Abnahme von Gitarrenverstärkern sowie Akustikgitarren oder, in doppelter Ausführung, als Stereo-Raum-Mikrofonierung an. Wer den vielgelobten Klang der Bändchenmikrofone einfach einmal selbst ausprobieren möchte, kann mit dem RB 100 nichts falsch machen. Gemessen an Klang und Lieferumfang ist der Preis ein echtes Schnäppchen. Außerdem weiß man nie, wann man die eigenständige Klangfarbe eines Bändchenmikrofons mal gebrauchen kann.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Vielseitig einsetzbar

Neben den beschriebenen Standardanwendungen für Bändchenmikrofone, wie etwa die Abnahme von Gitarrenverstärkern, Akustikgitarren und anderen akustischen Instrumenten, bietet sich das RB 100 speziell für Raummikrofonierungen an. Durch seine Achter-Charakteristik eignet es sich hervorragend für das Blumlein-Stereo-Verfahren, bei dem mit zwei Mikrofonen mit Achter-Charakteristik, die um 90° gegeneinander verdreht werden, aufgenommen wird und so ein sehr realistisches 360° Klangbild eingefangen werden kann. Ebenso eignet es sich als Side-Mikrofon in einem Mid-Side-Stereo-Setup. Wie man sieht, bekommt man mit seinem ersten Bändchenmikrofon also nicht nur eine neue Klangfarbe, sondern außerdem Zugang zu vielen neuen Aufnahmemethoden.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Verwandte Produkte