Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Vorab: Der Clip-Tuner ist sehr klein. Aber: Klein genug um so gut wie kein Gewicht auf das Instrument auszuüben, groß und hell genug um auch unter schwierigen Lichtbedingungen ablesbar zu sein.

Direkt nach dem Auspacken habe ich das Gerät an einer Ukulele, an zwei Gitarren (Klassisch und Western) und einer Violine getestet. Als Referenz zur Stimmung wurde das gute alte analoge Stimmgerät von Korg aus der Schublade gekramt. Alle Instrumente hat der Clip Tuner zuverlässig stimmen können.

Der Clip Tuner reagiert schnell auf Veränderungen und hilft durch die Anzeige der entsprechenden Saite und einem optischen Feedback, wenn die richtige Tonhöhe getroffen ist, bei der Stimmung des Instruments.

Da wäre dann auch mein einziger Kritikpunkt an dem kleinen Ding:

Sobald einmal die richtige Tonhöhe getroffen ist, "klebt" der Zeiger etwas an dieser Stelle - minimale Veränderungen durch Drehen der Mechanik werden nicht erkannt, obwohl die auf dem (analogen) Referenzgerät sichtbar sind.

Daher mein Fazit:

Für den alltäglichen Gebrauch oder als kleiner Reisebegleiter wärmstens und ohne Einschränkungen für Ukulele, Gitarre und Geige zu empfehlen! (vor allem bei dem Preis)

Für höhere Ansprüche sollte auch die höher-preisige Konkurrenz in Anspruch genommen werden.