Gesamt
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung

Gute Qualität, zumindest für den Preis

Ich habe dieses Horn jetzt seit fast zwei Monaten in Gebrauch, und ich muss sagen, ich bin begeistert. Zwar bin ich Neueinsteiger auf dem Instrument, ich habe vor einem Jahr angefangen, für mich selbst Trompete zu lernen, und weil das Horn eines meiner Lieblingsinstrumente ist, lerne ich nun auch Horn. Da ich als Bratscher und Pianist neben meinem Musikstudium Trompete und Horn eher als Hobby spielen möchte und nichts wirklich professionelles damit beabsichtige, ist dieses Horn von Thomann mehr, als ich mir wünschen kann! Der Klang (den ich derzeit hinbekomme) ist überwältigend! Von kernig und sanft im Pianissimo bis zum strahlenden Ton im Fortissimo ist alles dabei. Die Ansprache ist super, in der tiefen Lage zwischen (klingend) F und f muss ich vielleicht noch etwas üben, aber es liegt sicher nicht am Instrument.

Das Horn liegt gut in der Hand (auch dank dem sehr gut verstellbaren Haken), lässt sich leicht zusammenschrauben und entwässern. Jedoch möchte ich im Punkt Verarbeitung einen Stern abziehen, da die Züge eine bemerkbare Streuung haben. Die zwei Züge vom 2. Ventil sitzen sehr fest, sodass ich manchmal fast Angst habe, etwas zu verbiegen. Dagegen ist der Stimmzug der F-Seite sehr leicht herausziehbar, weshalb die Seite nur schwer zu stimmen ist. Wenn ich nicht ein sehr zähes Fett aufstreiche, fällt der Stimmzug beim spielen raus, wenn ich ihn vorher mehr als ca. 2 cm raus ziehe. Das ist etwas nervig, weil das Horn generell (wie normalerweise üblich) etwas höher gestimmt ist, und ich definitiv runter stimmen muss, wenn ich mit anderen spielen will.

Auf andere Kleinigkeiten will ich gar nicht weiter eingehen. Der Lack ist in jedem Fall ok, an manchen Stellen vielleicht etwas unordentlich, aber das stört sicher nicht. Man beachte außerdem den Preis. Für das Geld kann man hier wirklich nichts falsch machen, sicher auch als fortgeschrittener Musiker.

Aber eine Sache: nehmt um Himmels willen ein besseres Mundstück als das mitgelieferte, denn das einer solchen Bezeichnung nicht würdig!

Nächste