Gesamt
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung

Das bessere Krummhorn

Ursprünglich wollte ich ein Krummhorn kaufen.

Aber: In Deutschland werden sie nur noch von F. Moek gebaut, und die klingen lieblich, und nicht schnarrend bis fies wie ich das will, und auch im Original im Mittelalter geklungen hat. Das ist leider Absicht um modernen Ohren gefällig zu sein - ich habe mit den Leuten von Moek auf der Musikmesse in Frankfurt geredet und ihnen zur Strafe ein Weihnachtslied auf ihrem Soprankrummhorn vorgetrötet. Diese, die Vintageinstrumente sowie die vom Early Music Shop in England kosten noch dazu Mondpreise (300 bis 1200 Euro). Da wurde ich auf diese Übungsflöte aufmerksam, die bis auf die Bananenform alles hat was ich von einem guten Renaissance-Instrument erwarte, insbesondere diesen fiesen schnarrenden Sound. Mit dem Kunstoffrohrblatt von Thomann (10x billiger als im Fachgeschäft!!!) geht das Ding richtig ab, und auch Anfänger können sofort darauf spielen. 18 Euros, and you're done!