Yamaha MG10 XU

204 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Fr, 14. August und Mo, 17. August
B-Stock ab 189 € verfügbar
Sofort lieferbar

Produktdetails

Mischpult

  • 10 Kanäle
  • 4 Mikrofon-Eingänge (XLR/Klinke) mit +48V Phantomspeisung: Kanal 1-2 mit eingebautem Kompressor
  • 3-Band EQ
  • Hochpassfilter und 26 dB Pad Schalter
  • SPX Effektprozessor mit 24 Programmen
  • 3 Stereo-Eingänge (Klinke) mit 2 Band EQ
  • XLR-Ausgang
  • 1 AUX-Weg für alle Kanäle
  • USB mit 2 Ein-/Ausgängen (kompatibel mit dem iPad Version 2 oder höher, Camera Connection Kit wird benötigt)
  • Cubase AI DAW Software als Download im Lieferumfang
  • Maße: 244 x 71 x 294 mm
  • Gewicht: 2,1 kg
  • passender Koffer: Art. 353022 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes USB Kabel: Art, 165520 (nicht im Lieferumfang enthalten)
10761
Thomann Verkaufsrang

Klassiker der Kompaktmischpulte

Die Kompaktmischpulte der Yamaha MG-Serie erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Nicht nur die gute Verarbeitungsqualität, sondern auch der für diese Preisklasse außerordentlich hochwertige Klang zeigen die Erfahrungen des Herstellers im Bereich professioneller Konsolen. In der dritten Generation der Mischpultserie vereint Yamaha nun noch mehr Ausstattungsmerkmale in seinen kompakten Pulten. So bietet das MG10 XU neben seinen umfangreichen Anschlussmöglichkeiten und einem eingebauten Effektgerät etwa die Möglichkeit, es per USB an einen Computer anzuschließen und es als Interface mit je zwei Eingangs- und Ausgangskanälen zu nutzen.

Umfangreiche Ausstattung

Das MG10 XU bietet in seinem kompakten Metallgehäuse vier Monokanäle mit Klinke/XLR-Kombibuchsen, die zusätzlich zu den ausgezeichneten Mikrofonvorverstärkern mit einem schaltbaren Hochpassfilter und einem 3-Band-Equalizer mit festen Einsatzfrequenzen ausgestattet sind. Dank der zuschaltbaren Phantomspeisung können an allen vier Eingängen auch Kondensatormikrofone oder aktive DI-Boxen problemlos betrieben werden. In den ersten beiden Kanälen steht zudem ein einfach zu bedienender Ein-Knopf-Kompressor zur Verfügung. Zusätzlich verfügt der Mixer über drei Stereokanäle für Linesignale, die mit Klinke- und Cinchanschlüssen ausgestattet sind. Bei der Nutzung des Pultes als USB-Interface kann Kanal 9/10 auch als Eingang für die Computersignale fungieren.

An alles gedacht

Bei der Entwicklung des MG10 XU standen sicher kleinere Bandbesetzungen oder Solokünstler im Fokus, denn so ist das Mischpult mit einigen Features, die speziell auf diese Nutzergruppe zugeschnitten sind, ausgestattet. Das interne Effektgerät bietet 24 hochwertige Programme, die neben verschiedenen Reverbtypen auch Modulations- und Spezialeffekte abdecken. Um in einer Livesituation jederzeit eine gute Erreichbarkeit zu gewährleisten, kann der komplette Mixer mithilfe des optional erhältlichen Stativadapters BMS-10A auf einem Mikrofonständer montiert werden. Bei Bedarf lässt sich der Effektreturnkanal mit einem externen Fußschalter stummschalten. Die vielseitigen Anschlussmöglichkeiten setzen sich auch ausgangsseitig fort, denn hier stehen für den Stereo-Master sowohl XLR- als auch Klinkenbuchsen zur Verfügung.

Über Yamaha

Yamaha gehört seit vielen Jahrzehnten zu den bekanntesten Herstellern von Musikinstrumenten und Audiotechnik weltweit. Die lange Geschichte des japanischen Unternehmens begann Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Harmonium. Das Portfolio wurde stetig erweitert, sodass Yamaha heute als einer von wenigen Herstellern beinahe die gesamte Palette von Musikinstrumenten anbietet: von Klavieren und Flügeln über Gitarren, Blas- und Streichinstrumente, Schlagzeug und Percussion bis hin zu elektronischen Keyboards und Synthesizern. Auch in der Tontechnik ist Yamaha als Hersteller von Mischpulten, Verstärkern, PA-Systemen und mehr eine feste Größe. Als Leitmotiv gilt bei Yamaha die Verbindung von traditionellem Handwerk mit moderner Technik.

Aufnahmezentrale

Neben der Nutzung in Livesituationen eignet sich das Yamaha MG10 XU auch perfekt für eine einfache Aufnahmeumgebung oder den Einstieg in die Welt des Online-Streamings. Die eingebaute USB-Schnittstelle arbeitet mit einer Auflösung von bis zu 192 kHz / 24 Bit und bietet somit eine professionelle Audioqualität. Beste Voraussetzungen dafür bieten auch die gut durchdachten Routingmöglichkeiten des Returnkanals: Das Mischpult verfügt über eine zusätzliche Abhörschiene mit eigenem Masterregler und Ausgangsbuchsen. Um gleich durchstarten zu können, liegt dem Mischpult noch eine Einsteigerversion von Cubase bei. Bei Bedarf kann es zusammen mit dem Apple Camera Connection Kits sogar mit einem iPad (ab Version 2) verbunden werden.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte