Gesamt
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung

Erstklassiges Instrument

Meine vierte Trompete nach B&S-B, Jupiter-B-Taschentrompete und Carol Brass C. Von diesen vier ist die YAMAHA die am leichtesten spielbare. Sie kommt mit wenig Druck und wenig Luftstrom aus. Die Töne rasten leicht ein und lassen sich leicht anblasen. Man hat das Gefühl, leicht, locker und luftig zu spielen. Blase ich mit zuviel Druck, wie ich es von meinen sonstigen Trompeten gewöhnt bin, überschlägt sie sich. Allerdings klingt sie nicht schmetternd und blechern, sondern weich und zurückhaltend, fast ein wenig in Richtung Horn. Eben ein echtes Konzert- und Jazz-Instrument. Mit ein wenig Gefühl und Übung entlockt man ihr aber auch strahlende Brillanz. - Die Ventile gingen die erste halbe Stunde sehr straff und blieben gern stecken. Nach zweimaligem Putzen der Laufflächen und der Kolben mit Verbandmull-Gaze und einigen Minuten Fingerstakkato ohne Ton liefen die Ventile topmäßig freigängig. Also nach einer Stunde waren sie gut "eingefahren". Die Kolben sind irre leicht und gehorchen schon der geringsten Fingerkraft. Das beiliegende Mündstück trägt die Bezeichnung 17B4. Meine Tests mit allen möglichen anderen Mundstücken (nach der Arnolds&Son-Nomenklatur 1C, 1 1/4C, 3C, 5C, 7C, 10C) ergaben, dass sie sich nur mit dem Originalmundstück so gut blasen lässt, mit allen anderen kommt man weder höher noch wird der Ton brillanter, im Gegenteil, die Leichtigkeit leidet. Also die Konstrukteure haben sich schon etwas gedacht dabei. Der 3. Zug hat keinen Speichel-Ablass. Habe den allerdings bisher auch noch nicht benötigt. Der 3.Zug wird außer mit einer Anschlagschraube noch mit einem Silikongummi vorm Herausfallen bewahrt. Einziger Kritikpunkt: Der mitgelieferte Koffer enthält eine eigenartige Styropor-Einlage. Ohne diese Einlage ist der Koffer zu groß. Er besteht aus wabbeligem Kunstleder. Öl und Fett ist dabei, sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung für Anfänger. Vom Klang und Spielbarkeit her ein Spitzen-Instrument (was man bei diesem Preis allerdings auch erwarten kann). Für mich ging im vorgerückten Alter mit diesem Instrument ein Traum in Erfüllung. Würde ich wieder kaufen.