Gesamt
Sound
Verarbeitung

Günstiges Splashbecken

Im nachhinein hätte ich mir vlt. lieber das 12"er hohlen sollen, da dieses 10" Becken doch recht klein und auch dünn(!) ausfällt. Dennoch hat es bis heute (10Monate Spielzeit) trotzt meiner manchmal etwas härteren Spielweise keine Dellen oder Risse bekommen; hätte ich am Anfang eigtl. nicht erwartet.

Der Klang ist recht kurz und wirklich sehr splashig (Wie soll man das sonst beschreiben?!?) ...also recht "weich" und abgerundet. Also kein zischen wie bei Chinas und auch kein langes sustain wie bei großen Crash-Becken, sondern ein im Gesamtspiel als lediglich kurz bis maximal mittellanger akzent wahrgenommener "Splash".

Ab einer bestimmten Schlagstärke wird das Becken dann auch nicht mehr lauter; es erhöht sich lediglich die Wahrscheinlichkeit in das dünne Blech (pardon, Bronze!) Dellen zu schlagen.

Dennoch, für den hier angebotenen Preis erhält man ein Splash das preislich unschlagbar ist!! Kein metallisches Scheppern wie bei maschinell hergestellten Becken manchmal zu hören ist, dafür ein (kurzes) gleichmäßiges Ausklingen.

Zuschlagen!! (aber nicht zu hart, sonst gibts Beulen)

Vorherige