Gesamt
Sound
Verarbeitung

Sehr gut klingende, große HiHats für schmales Geld

Ich spielte Jahrelang eine Zildjian K/Z Hybrid 13" HiHat als Haupt-HiHat. Dazu hatte ich alte Meinl Laser 14" als festgestelte HiHat für den lauten Kram (was klanglich nicht optimal war, zumal die K/Z schon mächtig laut sind). Desweiteren im Set Hängen nur Zildjians, und zwar 20" K Custom Dry Ride, 18" K Custom Dark Crash, 16" K Dark Crash Medium Thin und ein 14" Oriental China. Damit man weiß, womit die Zultans harmonieren und auch konkurieren.

Jetzt waren mir die 13" doch deutlich zu klein geworden und ich wollte direkt den großen Schritt auf 15" machen. Da ich momentan nicht mit der Finanzkraft ausgestattet bin, an die 300€ für Zildjian Mastersounds oder so auszugeben, bin ich auf der Suche nach günstigen alternativen auf diese Zultans gestoßen, die man übrigens auch nur bei Thomann findet. Nach Überlegung und Recherche, habe ich mich dazu entschieden, die Dinger zu ordern.

Als ich sie aufgelegt habe, haben mich die Riesenteller klanglich und vom Spielverhalten sofort überzeugt. Man hat einen recht warmen, recht tiefen Sound. Definitiv sehr "oriental". Dazu ein sehr schönes rascheln, wenn man die Becken leicht geöffnet anschlägt. Kein lautes Rockbecken, sondern eher ein zurückhaltendes, aber sehr wohlklingendes Jazzgefühl. Bei 16teln auf der HiHat entwickeln die Becken einen absolut geilen Drive, den ich selber in der Rockband einsetze. Durch die Größe kriegt man, wie ich finde, einen recht weichen Rebound, der richtig Spaß macht.

Die sind nicht so Bretthart wie z.B. die Zildjian K/Z-Hybrids. Man sollte im Rock/Pop bereich allerdings eine zweite, festgestellte (leich geöffnete) HiHat mit anderem Klangbild am Set aufgebaut haben, um in lauten Parts richtig reinzuhauen und "krach" zu machen. Meinem Set verleiht dieses neuen Caz einen ganz eigenen Charakter. Ich bin total überzeugt und liebe meine neuen 15" riesen Zultans.

Für Jazz, Oriental und wohl Sachen wie Soul, Weltmusik oder Latin und sicher auch HipHop a lá The Roots sind diese Becken eine echte Alternative, gerade bei dem angebotenen Preis. Und für eine Rockband im angegeben Aufbau sind diese Becken mal was ganz anderes und was für Drummer, die nicht auf den Standart Rocksound stehen.

Bei der Verarbeitung gibt es "nur" 4 Sterne, weil das Bottom-Becken auf der Innenseite eine kleine Macke (fast nur ein Kratzer) hat, was evtl auch der Händler/Transporteur zu verantworten hat.

Diese Macke ist allerdings nur ein Schönheitsfehler, den man aufgrund der Lage auf den Innenseite noch nicht mal sieht und ganz sicher nicht hört. Ich hoffe, ich konnte eine hilfreiche Meinung und Einschätzung abgeben.

Vorherige