Yhteensä
Käyttö
Ominaisuudet
Ääni
Työnjälki

Was man braucht, außer...

Top, solide Verarbeitung, robust und hübsch anzusehen.

Fader, Regel und Knobs sind stabil gebaut und gut griffig, herausragend fühlen sich die gummierten Cue/Sample-Buttons an; wer Launchpads, Maschine oder die plastikknöppe von CDJs kennt, wird die des Mixars zu schätzen wissen, hervorragende Haptik.

Gesamt für ein Heimsetup für Seratonutzer das beste, was man kriegen kann. Vor allem wenn man Controller und Cues gewohnt ist. Man kriegt, was versprochen wird, aber nicht mehr: einen soliden Battle-Mixer mit sehr guten Fadern und Crossfader, der auch nach langer Nutzung zuverlässig kurze Cut-Wege erlaubt, durch die Regler aber auch schnelle Wechsel zu smoothen Übergängen erlaubt. Leider verliert man bei langen Scratcheinheiten die nicht so feste Crossfaderkappe. Wermutstropfen, von dem man wissen muss: Effekte sind nur Softwareseitig und nur post-line-fader. Heißt: kein Serato, keine Effekte und Crossfader zu, Kanal (und Effekt) sind weg. Aber wer braucht Effekte bei dem Crossfader.

Top Gerät mit außerordentlichem Preisleistungsverhältnis. Kein SL-Box notwendig, anschließen und fetzen.

Für mich gibt es nur noch zwei Mixer in meinem Leben, dieses Schmuckstück oder einen dreimal teureren S9. Wer keine Kleinwagenpreise zahlen will, ist hiermit gut beraten - wenn man weiß, was man braucht und worauf man verzichten kann.