Łącznie
Dźwięk
Wykończenie

Der Name ist Programm

Hintergrund für den Kauf war, dass ich auf der Suche nach einem neuen Pick Up für meine Les Paul Junior war. Mir fehlte bei der Gitarre ein wenig der Druck, insbesondere in den Mitten. Außerdem klangen angezerrte Akkorde immer ein wenig verwaschen und mulmig. Bei den Recherchen bezüglich des richtigen Pick Ups für meine Soundvorstellungen stolperte ich immer wieder über diesen Klassiker. Also blieb nur eins: bestellen und einbauen. Gesagt getan, verlief der Einbau recht unkompliziert, was zum einen der guten beiliegende Anleitung (Englisch) geschuldet ist, zum anderen den Tipps auf thomann.de zu verdanken ist. Es war mein erster Pick Up-Wechsel und es gab kein Problem.

Im Proberaum angekommen, wurde beim ersten Anspielen direkt deutlich, wo der Zug hin fährt. Der Name ist echt Programm und ich weiß jetzt, warum für so viele Hardrock und Heavy Metal Gitarristen das Teil die erste Wahl ist. Aber: Power allein ist hier nicht alles! Erster Kommentar unseres Bassisten: "Wow, klingt echt cremig."

Zusammenfassend finde ich den Sound diese Pick Ups rundum gelungen. Er bringt den Amp bzw. etwaige Bodenpedale schön zum Zerren, drückt gut in den Mitten und ist selbst bei starken Verzerrungen recht transparent. Für mich der Clou ist jedoch, dass sich mein Gitarrensound jetzt viel besser im Soundgefüge der Band durchsetzt. Insbesondere angecrunchte Riffs und Akkorde stehen jetzt quasi im Raum. Allerdings muss man beachten, dass er in cleaneren Gefilden eindeutig nicht zuhause ist. Wie gesagt, der Name sagt eigentlich schon alles!