Total
Manipulare
Măiestrie

Günstiger und leichter Basskoffer!

Ich habe den Koffer vor ca. zwei Monaten gekauft und hatte von daher einige Zeit ihn zu testen.

Zuerst einmal macht er von außen einen Stabilen Eindruck, auch der Tragegriff wirkt solide. Wenn man ihn öffnet, stellt man fest, dass der Koffer vier statt (bei Gitarrenkoffern übliche) drei Verschlüsse hat, das mag zwar zur sicherheit beitragen, ist aber auch ein bisschen nervig, wenn man drei Verschlüsse gewöhnt ist. Die Verschlüsse an sich sind nicht so gut verarbeitet, wie bei meinem ESP Koffer aber das erwartet auch niemand, da der auch das doppelte gekostet hat. Sie erledigen ihre Aufgabe und mehr müssen sie auch nicht.

Zum Inneren des Koffers:

Innen ist er schön mit schwarzem Plüsch ausgekleidet. Hier ist die Verarbeitung wirklich gut, da nirgends Klebereste oder Ähnliches auf dem Plüsch hängen. Der Hals meines 1992'er Ibanez TR Bass passt gut in die dafür vorgesehene Mulde und gibt dem Hals beim Transport Halt. Im Bereich des Korpus hat der bass 1-2cm Luft und kann dort etwas herumwackeln beim Transport. Es ist eben ein Universalkoffer, außerdem schützt die gute Posterung den Bass. ImBereich der Kopfplatte kann dem Bass auch nichts passieren, es ist genug platz, selbst für die recht lange Kopfplatte des TR Basses. Zu guter Letzt hat der Bass auf beiden Seiten des Halses noch jeweils ein Staufach für Gurt, Kabel, Stimmgerät etc.

Alles in Allem ein Super Koffer für den Preis, eine echt günstige Möglichkeit, seinen Bass zu schützen!