ART TPS II Preamplifier System

€ 238 Inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar

Produktdetails

Tube Preamp System

Das Tube Preamp System verfügt über eine völlig neue Technologie, die einmalig und nur in ART Mikrofonvorverstärkern zu finden ist - ARTs neue V3 (Variable Valve Voicing) Technologie.

Der ART TPS II Mikrofonvorverstärker besitzt eine stufenlos regelbare Eingangsimpedanz und einer Dynamik von über 120 dB. Die überarbeiteten V3 Presets, sowie Instrumenten und Mikrofonanschlüsse auf Front-und Rückseite mit automatischer Umschaltung lassen zum Beispiel den Betrieb als aktive Röhren DI-Box zu und machen den TPS nun noch vielseitiger. Die LED Meter erlauben eine akkurate Kontrolle des Eingangspegels und ARTs verbesserter OPL Limiter schützt in der Signalkette folgende Geräte vor ungewollten Signalspitzen.

Das ART TPS II Tube Preamp System ist ein hybrider Mikrofonvorverstärker von State-of-the-Art Qualität. Das ART TPS II ist die Kombination zweier hochwertiger, diskreter Vorverstärker V3 Technologie. V3 steht für Variable Valve Voicing und bietet Ihnen fantastische Presets für jedes aufzunehmende Instrument, so dass all Ihre Aufnahmen professionell klingen. V3 unterstützt Sie mit optimierten Referenzeinstellungen, die den Beginn einer Aufnahme extrem erleichtern. V3 erlaubt Ihnen zwischen verschiedenen Vorverstärkereinstellungen für Gitarre (Elektro und Akustik), Keyboards, Bass, Drums, Vocals und anderen auszuwählen. Einzigartig in dieser Klasse ist die Möglichkeit, den Level über zwei analoge VU-Meter zu kontrollieren.

Instrumente oder Mikrofone lassen sich sowohl über die Kombi-Buchsen auf der Vorder- als auch an den Eingangsbuchsen auf der Rückseite anschließen.

Die Mikrofonvorverstärker bieten eine Dynamik von über 120 dB und akzeptieren Signale bis +20 dB. Dank der Röhrenstufe mit ihrem klassischen warmen Klang und der speziell auf Vocal, Gitarre, Bass und akustische Instrumente abgestimmten V3 Presets lässt sich das ART TPS II auch ideal als Röhren-DI-Box einsetzen. Der Output Protection Limiter (OPL) verhindert Übersteuerungen und limitiert das Signal, bevor Verzerrungen entstehen können.

  • 2 kanaliger Röhren-Mikrofonvorverstärker
  • mit handselektierter 12AX7A Röhre
  • variable Eingangsimpedanz
  • automatisches Umschalten zwischen Instrument- und Mic-Eingang
  • über 120 dB Dynamik
  • LED Input Meter und 2 analoge VU-Meter
  • Frequenzgang: 5Hz - 50 kHz
  • +48V Phantom Power
  • eingebauter Limiter
  • Phasenumkehr Schalter
  • +20 dB Schalter
  • Presets für EQ- und Limiter-Einstellungen
  • XLR und Klinkenanschlüsse
8817
Thomann Verkaufsrang

76 Bewertungen

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

 

Ihr Ansprechpartner: Studio/Synth/Computer

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte