Fender Jimi Hendrix Strat OWH

919 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
In 10-13 Wochen lieferbar

Produktdetails

E-Gitarre

  • Artist Signature Serie - Jimi Hendrix Modell
  • Erlekorpus
  • Ahornhals
  • C-Halsprofil
  • Ahorngriffbrett
  • Griffbrettradius: 9,5"
  • Mensur: 648 mm
  • Micarta Sattel
  • 21 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 3 American Vintage 65 Single Coils
  • 5-wege Schalter
  • synchronisiertes Tremolo
  • weiße "aged" Kunststoff-Parts
  • Reversed Headstock
  • Jimi Hendrix Signatur auf der Kopfplattenrückseite
  • Saiten: Fender 250R .010 - .046 (Art. 104112)
  • Farbe: Olympic White
  • inkl. Gigbag
2984
Thomann Verkaufsrang

Reverse Look

Jimi Hendrix war bekanntermaßen Stratocaster-Spieler, und so ist es auch kein Wunder, dass dieser Pionier der Rockmusik von Fender ein Artist-Signature-Modell bekommen hat. Aber was unterscheidet diese Stratocaster von anderen Stratocastern? Hendrix war Linkshänder und hat in Ermangelung einer Linkshändergitarre eine Standard-Stratocaster kurzerhand umgedreht und die Saiten umgekehrt aufgezogen. Als Hommage darauf hat Fender dieser Signature-Strat deshalb eine spiegelverkehrte Kopfplatte spendiert, um der Hendrix-Gitarre mit dem Reverse-Look optisch nahezukommen, zudem wurden die Pickups um 180° gedreht eingebaut.

Magnetisches Ungleichgewicht

Die Fender Jimi Hendrix Strat besteht wie die meisten Stratocaster aus einem Erlenkorpus mit verschraubtem Ahornhals und langer Fender-Mensur. Die drei American-Vintage-Single-Coil-Pickups durchlaufen einen 5-Wege-Wahlschalter, einen Volume- und zwei Tone-Regler - so weit, so normal. Sie sind allerdings verdreht eingebaut, um das magnetische Ungleichgewicht nachzustellen, das Hendrix erzeugte, als er seine Saiten umgekehrt aufzog. Das Finish der Fender Jimi Hendrix Strat ist in Olympic White gehalten und weist “aged”-Kunststoffteile auf. Die Gitarre wird in Mexiko hergestellt und zeigt die gewohnt hohe Verarbeitungsqualität.

Typische Stratocaster mit Extras

Die Fender Jimi Hendrix Strat ist natürlich das Werkzeug der Wahl für Fans und Anhänger der prägenden Gitarrenikone. Aber auch für andere Strat-interessierte Spieler bietet die Hendrix Strat ein paar interessante Features. Der Reverse-Look und das Olympic White mit “aged”-Hardware machen die Hendrix Strat einfach zu einem Hingucker. Die American-Vintage-Pickups werden auch Profi-Ansprüchen gerecht, und auch die Verarbeitung muss sich hinter den in den USA gefertigten Modellen nicht verstecken. Wer also typischen Stratocaster-Sound mit einem Twist sucht oder schlicht seinem Idol nacheifern möchte, darf hier gern zuschlagen.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Eine zeitlose Signature-Gitarre

Mit der Jimi Hendrix Strat ist es Fender nicht nur gelungen, dem Meister der Rockmusik ein würdiges Denkmal zu setzen, sondern auch noch ganz nebenbei eine vollwertige und aufregende neue Stratocaster zu entwickeln, die nicht nur Hendrix-Fans ein zufriedenes Grinsen entlocken wird. Zu einem angemessenen Preis erhält man hier ein Profi-Instrument mit Starfaktor. Die Vintage-Optik und das edle Olympic White sind das i-Tüpfelchen der zeitlosen Signature-Gitarre.

Ihr Ansprechpartner: Gitarren und Bässe

Verwandte Produkte